Aktuelle Berichte

An unserer Schule ist immer viel los!
Hier berichten Schüler und Lehrer über interessante und wichtige Ereignisse aus dem Schulleben.

Sie interessieren sich für Artikel vor Dezbember 2013? Hier geht's zum Archiv >>




Eine tolle Forschertag-Stunde

09-10-2021

Wir haben Waffeln undApfelmus in der Schule gemacht. Die Äpfel haben wir von zu Hause mitgebracht.In der Schule haben wir in der Küche die Äpfel geschnitten und zu Apfelmusgekocht.

Den Teig haben wir nachRezept zubereitet. Die fertigen Waffeln haben wir zusammen dann am großen Tischgegessen.

Sie waren lecker!

Lina B.Löwenklasse

Schulanfang und Einschulung

22-09-2021

 

Bewegende Verabschiedung in die Sommerferien

02-08-2021

Der letzte Schultag vor den Sommerferien war ein ganz besonderer Moment für die Schülerinnen und Schüler der Hermann-Brommer-Schule.

Mit dem Motto: „Regenbogen- jeder ist anders-anders ist gut“, begann der Tag mit einem Gottesdienst. Die Kinder der Stufen 3 und 4 stellten in einem szenischen Spiel überzeugend dar, wie wichtig und bereichernd Vielfalt ist und wie einzigartig und ganz besonders jeder einzelne ist. So wie auch die Farben des Regenbogens für Regenbogenmomente sorgen. Dies wurde auch im anschließenden Gebet deutlich: „Wie auch die Farben des Regenbogens sind wir alle verschieden. Manchmal freut uns das und wir können die Unterschiedlichkeitsehen und schätzen. Manchmal kommt es aber auch zu Streit, weil wir einander nicht verstehen oder denken unsere Meinung oder Idee ist die beste. Öffne Du uns dann unsere Herzen und Augen. Erinnere uns an den Regenbogen und daran, dass es gut ist, dass wir alle anders und bunt sind. Jeder von uns ist kostbar und genauso richtig wie er ist. Gemeinsam sind wir bunt und stark.“

Zum Abschluss des Gottesdienstes verabschiedete die Schulleiterin Frau Mangold die Kinder der Stufe 4 mit ermutigenden Wortenvon der Grundschule und überreichte jedem Kind eine Erinnerungskarte und einen Glücksstein.

Danach wurden die Kinder der Stufe 4 in ihren jeweiligen Klassen durch die Klassengemeinschaft verabschiedet. Da gab es beispielsweise „warme Duschen“, Schultüten mit einem Starterpaket für die weiterführenden Schulen, Freundebücher und einiges mehr.

Eine halbe Stunde vor Schulschlusshatten dann die Kinder der Stufe 4 noch eine Überraschung vorbereitet. Mit ihren bunten T-Shirts ihrer jeweiligen Klasse wurden zwei selbsteinstudierte mitreißende Tänze vorgeführt und den Lehrkräften wurde als Erinnerung ein großes Lobkärtchen überreicht.

Danach ging es auf die Schulwiese. Dort wurde nochmals die Thematik des Regenbogens vom Gottesdienstaufgegriffen. Die Kinder, die verabschiedet wurden, stellten sich unter einen bunten Fallschirm und wurden von allen Lehrkräften „beschirmt“ und losgelassen. Zum Abschluss wurden Luftballone in den Regenbogenfarben steigen gelassen und das ein oder andere Tränchen verdrückt.

Alle waren sich einig, dass die Sommerferien nach der schönen und viel zu kurzen gemeinsamen Zeit nach den Pfingstferien, viel zu schnell gekommen sind.

Übergabe der neuen Fußballtore und Tischtennisschläger

02-08-2021

Am letzten Freitag vor den Sommerferien überreichte unser Bürgermeister Herr Rupp der Schulgemeinschaft die versprochenen Fußballtore und Tischtennisschläger.

Ein herzliches Dankeschön auch nochmals unserem Schülerrat, der sich dafür eingesetzt hat.

​Ein toller Klassenausflug der Bären

27-07-2021

Am 21.07.2021 hat unsere Klasse einen Ausfluggemacht. Zuerst haben wir uns im Klassenzimmer getroffen. Nachdemunsere Corona-Tests und die Hausis von den Lehrern nachgeschaut waren, ging eslos.

Im Schulhof wurden wir in vier Gruppen aufgeteilt. Ich war in der Gruppe mit Nathan, Marcel, Raphael, Lilliund Frau Levitzki. Zuerst haben wir eine Schnitzeljagd durchs Dorf und denRebberg gemacht. Insgesamt gab es 15 Stationen. Die erste Station war amTrotteplatz und wir mussten dort die Frage: „Was wurde hier früher gemacht?“beantworten. Die Antwort hatten wir richtig, nämlich Traubensaft. Auch an den anderen Stationen mussten wir Fragenbeantworten. Das hat Spaß gemacht.

Am Schluss sind wir bei Ben im Garten gelandet. Dort durftenwir im Pool baden. Kurz vor 12 Uhr sind wir zurück zur Schule gelaufen. Die 1/2er hatten dann Schulschluss.

Wir 3/4er hatten noch 3/4er Stunde Deutsch. Wir haben „Haste Worte“ gespielt.

Der Tag war sehr schön.

von Seline (Bären)

Termine

Veranstaltungen

29.11.2021 18:00 Uhr in der Turnhalle

Informationsveranstaltung zum Übergang Klasse 4

Es gilt die 3 G Regel.

Bitte nur ein Elternteil pro Kind teilnehmen.


Mehr Termine >

Artikel-Archiv

Wenn Sie sich für Berichte über Aktionen interessieren, die vor Dezember 2013 stattgefunden haben, haben Sie die Möglichkeit, in unserem Archiv (dem News-Bereich unserer vorherigen Website) zu lesen.

Zum Archiv >