Aktuelle Berichte

An unserer Schule ist immer viel los!
Hier berichten Schüler und Lehrer über interessante und wichtige Ereignisse aus dem Schulleben.

Sie interessieren sich für Artikel vor Dezbember 2013? Hier geht's zum Archiv >>




Verabschiedung Dororthea Geisselbrecht

30-07-2017

Am Dienstag vor den Ferien wurde in einem bewegenden Gottesdienst Frau Dorothea Geisselbrecht in den Ruhestand  verabschiedet, die über 19 Jahre an der Hermann-Brommer-Schule mit viel Engagement Religion unterrichtet hat.

letzter Schultag und SCHÖNE FERIEN!!!!

30-07-2017

Sporttag an der Hermann-Brommer-Schule

24-07-2017

Am Montag, den 24.7.2017, gingen wir, die Hermann Brommer Schule, auf den Sportplatz nach Merdingen. Da hatten der ASV, TV und der HCM verschiedene Stationen aufgebaut. Ich fing mit Station fünf an. Dort musstenwir ins Tor schießen und die Stärke des Schusses wurde mit einem Zähler gemessen. Der beste Schuss war 59 km/h schnell. Bei Station sechs und sieben waren eine Hockey-Torschussübung und ein Hockey-Parcour. Ich hatte keinen Fehler. Station acht: An der Spielestation war es sehr witzig. Denn dort gab es kniffelige Aufgaben. Bei Nr. 1 mussten wir SPRINTEN. Bei Station zwei mussten wir weit werfen.Bei Nr. 3 war Fußball in einem Minifeld. Bei Nr. 4 mussten wir vier Bälle in die sechs Dosen schießen, die drei untersten brachten je einen Punkt die zwei mittleren drei Punkte und die oberste Dose sechs Punkte.

Der Tag war toll!

Von Marc P. 

Die Vierer erkunden ihren zukünftigen Schulweg

18-07-2017

Am Dienstag, den 18.7.2017 waren wir Viertklässler beim Tunibergexpress. Wir sind mit dem amerikanischen Schulbus nach Breisach gefahren. Auf dem Weg dahin hat Herr Meier uns die wichtigsten Haltestellen gezeigt. Außerdem hat er uns erklärt, wie wir uns verhalten sollen. Auf dem Rückweg sind wir zum Betriebshof gefahren. Dort sind wir in einen Linienbis umgestiegen. Herr Meier hat uns auch erfahren lassen, wie wir uns bei einer Vollbremsung verhalten sollen. Danach sind wir in einen Gelenkbus umgestiegen. Dort wurde uns erklärt, dass es besser wäre weiter vorne einzusteigen. Der Busfahrer kann uns im hinteren Teil nicht immer sehen. Zum Schluss durfte jedes Kind noch auf den Fahrersitz und die Türen öffnen uns schließen. Bevor es wieder zur Schule zurück ging, bekam jedes Kind eine Umhängetasche mit verschiedenen Sachen drin, eine Brezel und ein Getränk. Das war ein toller Abschluss. An dem Tag haben wir viel gelernt. 

von Nathalie

 

    

  

Sommerbundesjugendspiele

17-07-2017

Termine

Veranstaltungen

Donnerstag, 19.10.17

20:00 Uhr: Elternbeiratssitzung

Mehr Termine >

Artikel-Archiv

Wenn Sie sich für Berichte über Aktionen interessieren, die vor Dezember 2013 stattgefunden haben, haben Sie die Möglichkeit, in unserem Archiv (dem News-Bereich unserer vorherigen Website) zu lesen.

Zum Archiv >