Aktuelle Berichte

An unserer Schule ist immer viel los!
Hier berichten Schüler und Lehrer über interessante und wichtige Ereignisse aus dem Schulleben.

Sie interessieren sich für Artikel vor Dezbember 2013? Hier geht's zum Archiv >>




Bundesjugendspiele Geräteturnen

21-12-2021

Am 20.12.2021 waren die Bundesjugendspiele. Wir, die Frösche-Klasse, waren in der 4. Stunde dran. 

Geturnt wurde an den Geräten Kasten, Bock, Pferd, Balken, Barren und Boden. Wir wurden in drei

Gruppen eingeteilt. Ich war als erstes am Boden, dann am Balken und Barren und danach am Sprung.

Zum Schluss kam noch die Miteinanderübung. Es hat mir und allen anderen Frösche-Kinder sehr viel Spaß 

gemacht.

Heute am 21.12.2021 haben wir schon die Urkunden erhalten. Alle haben sich über die Urkunden gefreut.

(von Lena Markhoff)

Ein toller Schlittendrachen

05-12-2021

Am 15. November 2021 haben wir, die großen Löwen, einenSchlittendrachen mit den Igeln gebaut. 

Herr Schnieber hat uns hierfür eineAnleitung gegeben.

Hier kommt meine Bastelanleitung für einen Schlittendrachen

Materialliste:

1 Müllsack

1 Schere

2 Holzstäbe

1 Plastikgriff

1 Schnur

1 Klebeband

1Stift

Ablauf:

  • 1.Müllsack ausschneiden. Der Umriss des Drachenswurde vorher aufgezeichnet.
  • 2.Außen in der Nähe der Augen Holzstäbe befestigen.
  • (Pro Auge 1)
  • Jeder Holzstab reicht von unten bis obendes Müllsacks.
  • Mit Klebeband werden die Holzstäbe befestigt.
  • 3.Schneide aus den Resten Streifen aus. Diese kannman als Schwanz ankleben.
  • 4.An die Ecken kommt Klebeband, das an denSeitenflügeln ist, dort wird jeweils ein Loch in der Mitte gemacht. Da wirddann die Schnur eingefädelt.
  • 5.Die zwei Schnurenden werden zusammen mit derDrachenschnurspule geknotet. Jetzt ist der Schlittendrachen fertig. Es fehlt nurnoch der Name!

2. Schulversammlung

19-11-2021

Matinéekonzert von Jacob

   

Ergebnisse der Umfrage

Pamina Wettbewerb der Bären, Löwen und Eichhörnchen

Die Apfelsaftaktion der Igel und Löwen

10-11-2021

Im Schulgarten müssen die Bäume noch ein paar Jahre wachsen, deswegen wurden auf Anregung der Schulgarten AG Bäume für eine gemeinsame Apfelsaftaktion von Igel-und Löwenklasse gesucht. Da kamen wir bei Herr Siegwolf vom Freundeskreis des Naturlehrpfades Brunnengraben in Mengen genau an den Richtigen. Am Naturlehrpfad wuchsen in diesem Jahr die Bioäpfel so reichlich, dass wir dort kräftig ernten durften. Winterrambur, Goldparmäne und Bohnapfel schienen vielwichtiger als Mathematik und Deutsch zu sein. Mit Feuereifer wurden die Kistengefüllt und jeder aß, soviel es ging.

Wenige Tage später wurde die gesamte Ernte gemeinsam zu etwa 20 Litern Apfelsaftverarbeitet. So guten Saft hatte wohl noch nie zuvor ein Schüler getrunken. Alle haben dabei erlebt, wie wertvoll eine vielfältige Natur mit gepflegten Obstbäumen ist und fanden, das war eine tolle Aktion!

Herzlichen Dank an das Team vom Brunnengraben!

Axel Schnieber

Schöne Herbstferien!

31-10-2021

Liebe Schulgemeinschaft!

Wir wünschen euch schöne, erholsame und sonnige Herbstferien! Falls ihr noch ein paar Ideen für das Halloween-Fest braucht, hat Louis  euch hier noch ein paar tolle Tipps zusammengetragen:

Kürbis, Halloween, Tradition, Ferien

Was braucht man zu Halloween

Deko:

z. B. geschnitzter Kürbis, künstliche Spinnweben, Plastikspinnen, Kunstblut, Skelett aus Plastik


Wie wird dein Haus ein Gruselhaus:

Dunkelheit, gruselige Deko, alte Verkleidungen aufhängen, Bettlaken als Gespenst aufhängen, Gruselmasken an die Wand hängen, Kerzengläser als Mumien basteln und aufstellen, gruselige Musik abspielen


Was braucht man für eine Halloweenparty:

einen freien Raum, Deko, gruselige Süßigkeiten z. B. Gummibärenaugen, gruseliges Essen, z. B. Abgehackte Finger, Knochenkekse, Gehirnkuchen, Gruselmusik, verkleidete Freunde


Was brauchst du das du um die Häuser ziehen kannst:

Gruselkostüm, Schminke oder Maske, Eimer für die Süßigkeiten, passende Deko zum Kostüm, Freunde, viel Spaß


Gruselbackrezepte für ein leckeres Halloween:

abgehackte Finger

Würstchen in die Hälfte schneiden, Mandel vorne auf das Würstchen stecken, Ketchup hinten auf das Würstchen machen als Blut

Knochenkekse

Knetteig für die Kekse herstellen,

Knochen daraus formen,

im Backofen backen,

mit Zuckerguss bepinseln

Gehirnkuchen

Rührteig machen, Gehirn formen, Gehirnstreifen darüberlegen, mit roter Lebensmittelfarbe bestreichen

Text: Louis (Eichhörnchen)

Bilder: pixabay.de

Termine

Veranstaltungen

29.11.2021 18:00 Uhr in der Turnhalle

Informationsveranstaltung zum Übergang Klasse 4

Es gilt die 3 G Regel.

Bitte nur ein Elternteil pro Kind teilnehmen.


Mehr Termine >

Artikel-Archiv

Wenn Sie sich für Berichte über Aktionen interessieren, die vor Dezember 2013 stattgefunden haben, haben Sie die Möglichkeit, in unserem Archiv (dem News-Bereich unserer vorherigen Website) zu lesen.

Zum Archiv >