Aktuelle Berichte

An unserer Schule ist immer viel los!
Hier berichten Schüler und Lehrer über interessante und wichtige Ereignisse aus dem Schulleben.

Sie interessieren sich für Artikel vor Dezbember 2013? Hier geht's zum Archiv >>




Die ersten Lese-Hausis im neuen Schuljahr

19-09-2022

Die Kinder in der Eichhörnchen-Klasse haben zu Schuljahresbeginn schon fleißig gelesen! Zu ihren Büchern haben sie ihr Lesen sehr kreativ sichtbar gemacht. Hier ein paar Beispiele:

Ich habe Conni und der Läusealarm gelesen. Von Emelie.

Es war ein schöner Samstagmorgen. Wo Walburga die kleine Hexe gerade dabei war sich um zu ziehen. Dann kam ihre Mutter herein und sagte: „Beeil dich Walburga. Du kommst zu spät zu deiner Einschulung.“ 10 Minuten später: „Walburga beeil dich!“ - „Ja, ja, ja“, sagte Walburga. Auf dem Weg zur Schule fragt Walburga ihre Mutter: „Hast du meine Schultüte dabei?“ „Ja“, sagte ihre Mutter.

Das habe ich am Samstag gelesen und dazu eine Schule mit einer Hexe gebastelt. Von Ronja.

Heute bekommendie Hexenkinder ihre Besen. Damit fliegen sie zu ihrem See. Iva kommt zu einem Hausboot. Iva und Samo sind Seepartner. Ohje - sie treffen auf einen Jungen mit einem Hund und sie erschrecken sich ganz schön. Freitagshausi von Felicia.

Die netten Eis-"Verkäuferinnen"

26-07-2022

 

In der Herrmann Brommer Schule waren heute sehr nette Eisverkäuferinnen. Es gab dort rote, blaue, weiße und schwarze Eiskugeln.Vielleicht wollten sie ja damit die Kinder glücklich machen? Die ganze Schule mochte das Eis sehr! Bei diesem heißen Wetter braucht man doch ein leckeres Eis! :-)

von David B. und Ben (Eichhörnchen)

Proben für den Zirkus

21-07-2022

Diese Woche ist der Zirkus da. Die Leute haben uns Sachen gezeigt, zum Beispiel Trapez, Akrobatik und Jonglieren. Ich war mutig, als ich meine Trampolinaufführung geprobt hatte. Am meisten Spaß hatte ich daran zu gucken, was die anderen machen und der Hund Lotte. 

von Ben (Eichhörnchen)

Sponsorenlauf für "Merdingen hilft"

20-07-2022

Sponsorenlauf bei den Bundesjugendspielen

Am 11. Juli fanden an der Hermann-Brommer-Schule dieBundesjugendspiele in Leichtathletik auf dem Sportgelände „Kleinsteinen“ statt.

In diesem Rahmen sind die Kinder, anstatt des klassischenAusdauerlaufs, über einen Zeitraum von 10 Minuten ca. 200 Meter lange Rundengelaufen.

Jedes Kind hat sich davor einen oder mehrere Spendenpartnergesucht, die einen festen Betrag für jede gelaufene Runde vereinbart haben.

Die Kinder haben ihr Bestes gegeben und haben Runden bewältigt.

Letztendlich ist der stolze Betrag von 2206,00 Euroerlaufen worden!

Das Geld wurde den sichtlich überwältigten Verantwortlichendes Helferkreis „Merdingen hilft“, Angelika Sütterle und Andreas Kirchgässnervon der Hauptorganisatorin und Sportlehrerin Heike Jakob und einer Auswahl anKindern überreicht.

Ein herzliches Dankeschön an alle Spender für diesen tollenBetrag!

     

Zelten auf der Schulwiese

26-06-2022

Die Fischeklasse hat am Donnerstag vor den Ferien in der Schule übernachtet, auf dem Rasen mit dem Zelt.
Als wir gekommen sind, haben wir die Zelte aufgebaut. Nachdem wir fertig waren sind wir zu Jacobs Grillstelle gegangen und haben dort gegrillt. Es kamen auch die Fünftklässler dazu, die letztes Jahr in unserer Klasse waren.
Danach haben wir uns bei unseren Eltern verabschiedet und sind auf die Schulwiese.
Ich habe bei Alessandro und Olivia geschlafen. Am nächsten Tag haben wir die Zelte abgebaut.
Danach sind wir aufs Erdbeerfeld und haben Erdbeeren gepflückt.
Danach sind wir zurück zur Schule und unsere Eltern haben uns abgeholt. Es hat Spaß gemacht.

Bericht von Linea



Termine

Veranstaltungen

Mehr Termine >

Artikel-Archiv

Wenn Sie sich für Berichte über Aktionen interessieren, die vor Dezember 2013 stattgefunden haben, haben Sie die Möglichkeit, in unserem Archiv (dem News-Bereich unserer vorherigen Website) zu lesen.

Zum Archiv >