Aktuelle Berichte

An unserer Schule ist immer viel los!
Hier berichten Schüler und Lehrer über interessante und wichtige Ereignisse aus dem Schulleben.

Sie interessieren sich für Artikel vor Dezbember 2013? Hier geht's zum Archiv >>




Hexlis

13-02-2018

Schmutzige Dunschdig - Schulstürmung

13-02-2018

Häsvorstellung der Narrenzunft

13-02-2018

„Ist das nicht ein gutes Gefühl?“

30-01-2018

Bericht von Heidrun (Bären) über die Theateraufführung

Die Aufführung war am 26.1.2018. Das Theaterstück hieß „Der Stern, der nicht leuchten wollte.“

Ich habe auch mitgespielt. Ich habe den Sternenforscher gespielt. Vor der Aufführung war ich sehr aufgeregt. Ich glaube, alle waren aufgeregt.Ella hat die Lehrerin Frau Winter gespielt. Dunja, Isabella und Sameer haben Kinder gespielt. Als Hintergrund gab es vier Säulen auf der Bühne. Ella, Isabella und ich haben die Säulen gedreht. Auf der einen Seite war Wald. Dort spielten die Szenen mit den Kindern. Auf der zweiten Seite war Wüste. Auf der dritten Seite war Sternenhimmel und auf der vierten Seite war der Palast von König Herodes. Die lustigste Szene war für mich auch die Herodes-Szene.

Ich hatte eine Tasche. In der Tasche waren 5 Fernrohre.Damit haben wir Sterne beobachtet. Außerdem hatte ich richtig viel Text zu lernen.

Ich fand die Aufführung sehr toll. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht!

Theater AG: Der kleine Stern, der nicht leuchten wollte

27-01-2018

Engagiert und begeistert haben die 18 Kinder der TheaterAG unter der Leitung von Christian Hendriok und Henrik Sander das Theaterstück „Der kleine Stern, der nicht leuchten wollte“, aufgeführt. Musikalisch wurden sie dabei vom Chor begleitet und unterstützt. Die Kinder, dabei auch inklusiv beschulte Kinder, haben in den Wochen zuvor fleißig Texte einstudiert, Kostüme und Hintergrundbilder hergestellt und sehr viel Wille und Einsatzfreude gezeigt.

Zur Geschichte: Der kleine Stern hat einfach keineLust, zu leuchten! Nicht einmal für die Sternenforscher-Kinder, die gemeinsammit ihrer Lehrerin Frau Winter und dem Sternenforscher Herr Reuter dieGeheimnisse des Nachthimmels erkunden. Lässt sich der kleine Stern vielleichtvon der Geschichte des alten Sterns umstimmen? Diese 2000 Jahre alte Geschichtevon dem Stern, der das Leben der Menschen veränderte. Der Rat der Sterne setztsich zusammen, um sich eine Aufgabe auszudenken, mit der sie den kleinen Sternbegeistern können. Schließlich ist sie gefunden. Der kleine Stern darf die drei Weisen zum Palast des Herodes führen.

Dieser Inhalt vermittelt den Kindern, was für eingutes Gefühl es ist, sich einer Aufgabe zu stellen und sich für andere einzusetzen. Aber nicht nur das. Belohnt wurden sie für ihren Ehrgeiz mit einer gelungenen Darbietung und anschließendem Applaus. Alle Mitwirkenden konnten zu Recht stolz auf ihre Leistung sein.

Termine

Veranstaltungen

Sonntag 04.03.18 bis Mittwoch 07.03.18

Kinder der Stufe 4 im Landschulheim am Schluchsee

Montag 05.03.18

Ausflug der Kinder Stufe 3 an den Schluchsee

22.03.18

Erster Hermann-Brommer-Cup Fußball/Völkerball


Mehr Termine >

Artikel-Archiv

Wenn Sie sich für Berichte über Aktionen interessieren, die vor Dezember 2013 stattgefunden haben, haben Sie die Möglichkeit, in unserem Archiv (dem News-Bereich unserer vorherigen Website) zu lesen.

Zum Archiv >